Kontakt

Postanschrift

  • Universitäts- und Forschungsbibliothek Erfurt/Gotha
  • Schloss Friedenstein
  • 99867 Gotha

Dienstanschrift

  • Forschungsbibliothek Gotha
  • Schloss Friedenstein
  • 99867 Gotha

Öffnungszeiten

Die Archivbestände können nach Voranmeldung im Sonderlesesaal zu den Öffnungszeiten der Forschungsbibliothek Gotha eingesehen werden:
Montag–Freitag 09.00–18.00 Uhr

Archivleiter/in

Dr. Petra Weigel (Referentin für die Sammlung Perthes Gotha)


  • Archiv mit 800 lfm

    Bestand

  • 1785–1992

    Laufzeit


Archivgeschichte

Die Sammlung Perthes ging aus den historischen Beständen des Gothaer Verlages Justus Perthes hervor. Sie überliefert ein einzigartiges Quellenmaterial zur Entwicklung der Kartographie und Geographie im 19. und 20. Jahrhundert. In der Geschlossenheit und Verflechtung ihrer Bestände dokumentiert die Sammlung die letzte Phase des Entdeckungszeitalters, während der das Innere der nichteuropäischen Kontinente und die Polargebiete erforscht wurden. Die bei Perthes verlegten Karten, Atlanten und Zeitschriften, allen voran „Stielers Handatlas“ und „Petermanns Geographische Mitteilungen“, prägten bis weit in das 20. Jahrhundert hinein das wissenschaftliche Bild der Erde und popularisierten es für eine breite Öffentlichkeit. Genealogisch-statistische Publikationen bildeten den zweiten Schwerpunkt des Verlagsprofils, darunter der „Almanach de Gotha“/„Gothaische Hofkalender“ als das maßgebliche biographische Lexikon des europäischen Adels. Die Sammlung Perthes wurde vom Freistaat Thüringen 2003 mit den Mitteln der Kulturstiftung der Länder erworben und in die Forschungsbibliothek Gotha integriert. Sie umfasst neben einer kartographisch-geographischen Fachbibliothek mit 120.000 Bänden und einer Kartensammlung von 185.000 Blatt das Archiv der über 200jährigen Verlagsgeschichte.

Archivbestandteile:

Das Archiv umfasst 800 laufende Meter. Es enthält die Archivalien des 1785 gegründeten Verlages, eine Sammlung von Belegexemplaren der Verlagsproduktion und Realienzeugnisse der Kartenproduktion. Die Archivalien umfassen
- das historische Archiv des Verlages Justus Perthes 1785–1953,
- die Überlieferung des VEB Hermann Haack Geographisch-Kartographische Anstalt Gotha 1953–1992 und
- Teilbestände der Geographischen Verlagsanstalt Justus Perthes Darmstadt 1953–1992.